Naturschutz: Ein kritischer Ansatz [German] .


In Naturschutzgebieten geschieht vieles, das auf den ersten Blick widersprchlich ist. So werden beim Pflegeeinsatz Blumenwiesen abgemht, wo doch alle dort wachsenden Pflanzen unter Naturschutz stehen. An anderer Stelle werden im Flachmoor geschtzte Schilfbestnde abgebrannt oder in einem Dnenschutzgebiet die oberste Bodenschicht mit Planierraupen abgetragen. Wiederum andere Flchen sollen vllig unberhrt von menschlichen Eingriffen bleiben. Der Autor Klaus-Dieter Hupke zeigt die verschiedenen Strategien von Naturschutz auf. Er zeigt auch, dass Naturschutz zumeist gerade das nicht ist, was der Begriff im Kern aussagt: Schutz der Natur. In Mitteleuropa handelt es sich bei Naturschutzgebieten im Gegenteil berwiegend um die Relikte alter Agrar- und damit Kulturlandschaften. Oftmals stehen auch sthetische Aspekte eines Landschaftsausschnitts bei der Ausweisung als Naturdenkmal oder Naturschutzgebiet im Vordergrund. Darber hinaus luft der Naturschutz Gefahr, zur Ersatzhandlung und zum Alibi fr eine in Mitteleuropa wie global immer noch wachsende Zerstrung traditioneller und naturnaher Landschaftssysteme zu werden.

My Link

Authors: Klaus-Dieter Hupke

Date: 2015

Upload Date: 7/13/2020 9:44:18 PM

Format: PDF

Pages: 1

OCR:

Quality:

Language: German

ISBN / ASIN: 3662469030

ISBN13:

[ad_1]
[ARSocial_Lite_Locker id=1]
Please click here——->Free down
[/ARSocial_Lite_Locker]

[ad_2]

This website is authorized using the BY-NC-SA 4.0Authorization by agreement.