Legitime Verletzteninteressen im Strafverfahren: Eine kritische Untersuchung der Rechtslage und Vorschlage de lege ferenda [German] .


Opferschutz und Beschuldigtenschutz im Strafverfahren schlieen sich nicht aus, ein prziser Ausgleich der beiden Positionen ist aber geboten. Insbesondere die verfassungsrechtlich verankerten Verfahrensgarantien und Beschuldigtenrechte wie Fairnessprinzip und Unschuldsvermutung mssen gewahrt bleiben. Die Opferschutzgesetzgebung der letzten Jahrzehnte hat dies nur unzureichend bercksichtigt. Auch ist sie eine umfassende dogmatische Begrndung fr die strafprozessuale Verletztenbeteiligung schuldig geblieben. Jutta Bader entwirft in der vorliegenden Arbeit eine dogmatisch fundierte Verletztenstellung, die neben dem Opferschutzanliegen auch die Strafverfolgungs- und Beschuldigteninteressen bercksichtigt.
Without You And Your Support We Cant Continue
Thanks For Buying Premium From My Links For Support

Authors: Jutta Bader

Date: 2019

Upload Date: 9/28/2019 8:15:52 PM

Format: PDF

Pages: 1

OCR:

Quality:

Language: German

ISBN / ASIN: 3658280395

ISBN13:

[ad_1]
[ARSocial_Lite_Locker id=1]
Please click here——->Free down
[/ARSocial_Lite_Locker]

[ad_2]

This website is authorized using the BY-NC-SA 4.0Authorization by agreement.